Schlagwort-Archive: Casa de los tres mundos

VISUALIZATION HUMBOLDT II.

VISUALIZATION HUMBOLDT

Ausstellung  bis 6.6.2017
Ort: Mariannenstr. 106 -47799 Krefeld

Idee und Kuratierung: Karin Dörre
Einladung nach Krefeld durch den Verein O.P.E.N. e.V.
Video von der Eröffnung:

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Oscar Acuña, Nicaragua
Hans van den Bergh, BBK Düsseldorf
Jan Masa, BBK Düsseldorf
Wilfred H.G. Neuse, BBK Düsseldorf
Oscar Rivas, Nicaragua
Noel Omar Saavedra, Nicaragua
Barbara Verhoeven, BBK Düsseldorf
– Alicia Zamora, Nicaragua

Umfangreiche Informationen über das gesamte Ausstellungsprojekt sind auf der Webseite zu lesen:
www.expo-visualization-humboldt.com

Das Projekt „VISUALIZATION HUMBOLDT“ ist eine Kooperation des BBK Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Düsseldorf e.V., Deutschland, Pan y Arte e.V., Münster und der Stiftung „Casa de los Tres Mundos“, Granada, Nicaragua.

Die künstlerisch vielfältige Ausstellung zeigt die Überlegungen von acht Künstlerinnen und Künstler, aus ungewöhnlichen, nicht wissenschaftlichen Perspektiven.
Die Thematik „VISUALIZATION HUMBOLDT“ wird hierbei ganz unterschiedlich interpretiert und bearbeitet.
Wir hoffen, damit einen interessanten und weitergehenden Austausch anzustoßen.

WHG Neuse zeigte Grafiken aus seinem Kaugummi-Kunst-Projekt.
WHG Neuse presented a selection of his chewing gum project.

Visualization Humboldt

VISUALIZATION HUMBOLDTmysterious-column-web

Ausstellung
13.10.2016  bis  2.11.2016
Städt. Galerie im Bürgerhaus Hilden

Mittelstraße 40, 40721 Hilden

web-looking-back-to-origine-neuse-2016

Dieses internationale, gemeinsame Ausstellungsprojekt trägt u.a. dazu bei, persönliche Kontakte zwischen den KünstlerInnen aus beiden Ländern herzustellen, sowie einen künstlerischen Dialog anzustoßen.
Ein Infoabend mit Dieter Stadler über Nicaragua und die „Casa de los Tres Mundos“, deren Stiftung von Dietmar Schönherr († 2014) und Ernesto Cardenal gegründet wurde und Führungen durch die Künstler waren Bestandteil der Ausstellung in Hilden.
Die Thematik „VISUALIZATION HUMBOLDT“ wurde von den Künstlern ganz unterschiedlich interpretiert und bearbeitet.
Wir hoffen, damit einen interessanten und weitergehenden Austausch anzustoßen.
Die weiteren Termine finden Sie auf der von Karin Dörre eingerichteten Webseite bzw. unten angehängt.
http://expo-visualization-humboldt.com/das-projekt/


Managua

Ausstellung vom 2.8.2017  bis  27.8.2017

Auf Einladung der Deutschen Botschaft in Managua
wird VISUALIZATION HUMBOLDT gezeigt im
Centro Cultural de España en Nicaragua CCEN,
Managua, Nicaragua
Primera entrada a Las colinas, 7c arriba. Managua
www.ccenicaragua.org

  • EröffnungDonnerstag, 2. August 2017

Öffnungszeiten der Ausstellung in dem CCEN in Managua:
Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr